History

Im Mai 1993 fand bei der VHS Mühldorf ein Square Dance Schnupperkurs statt.

Helma und Alfred Müller, sowie Renee und Kurt Bergbauer wurden dabei vom "Square-Dance-Virus " erfasst und leierten deshalb ein Openhouse in Obertaufkirchen an. Dazu fanden sich einige tanzfreudige Personen ein, mit denen am 21.09.1993 im Pfarrheim Obertaufkirchen eine Square-Dance-Class mit Hans Wandtner als Caller startete. Es waren 9 Teilnehmer  (Students) die von bereits graduierten Tänzern (Angels) unterstützt wurden.

Die Classteilnehmer und die Angels sowie ihr Caller machten sich während der Class bereits Gedanken über die weitere Zukunft, bzw. über eine Clubgründung. Am 09.05. und 16.05.1994 fanden daraufhin dann auch Gründungsversammlungen statt. Dabei wurde die Satzung des Square-Dance-Clubs und die Namensgebung "Isen Valley Swingers" ausgearbeitet.

Am 06.06.1994 wurde unser Tanzplatz vom Pfarrheim Obertaufkirchen zum Duschlwirt nach Ampfing verlegt.

Mit der Graduation der 1.Class am 02.07.1994 fand auch der Installation-Dance der Isen Valley Swingers statt. Damit trat die am 23.05.1994 beschlossene Satzung in Kraft. Der Club war somit öffentlich und formell gegründet.

Leider kündigte uns der Duschlwirt am 07.11.1994 den Tanzplatz und wir fanden eine vorübergehende Bleibe beim Kreuzerwirt in Mettenheim. Nach einer intensiven Suche konnten wir am 05.12.1994 das erste Mal an unserem neuen Tanzplatz "Bahnhofsgaststätte Waldkraiburg" tanzen. Die Lokalität war bis 27.08.2005 unser Clublokal. Da durch die Brauerei ein Abriss des Lokals bevorstand, waren wir gezwungen uns einen neuen Tanzplatz zu suchen.

Wir konnten ab 05.09.2005 bis 30.07.2007 im "Weißen Hirschen" in Waldkraiburg tanzen. Da uns die Saalmiete zu teuer wurde haben wir ab 20.08.2007 das Lokal gewechselt und im Gasthaus Föhrenwinkel einen neuen Tanzplatz gefunden. Ganz plötzlich und ohne Vorankündigung wurde uns hier am 16.03.2010 gekündigt und so tanzen wir seit dem 12.04.2010 im Landgasthaus Rosenberger in Kraiburg.

In all den Jahren hatten wir als Clubcaller Hans Wandtner, Gaby Hepp (verstorben am 29.05.2013), Andi Ohlendorf, Juliane Burr.

Zur Zeit callt bei uns  Hans Wandtner .

 

Anlässlich unseres 20jährigen Bestehens am 02.07.2014 entschied sich der Club, statt eines Specials für einen Busausflug. Und so führte uns am 19.07.2014 die Fahrt nach Wattens (Tirol) zu den Swarovski Kristallwelten, dann nach Wildschönau (Schönangeralm). Der Wettergott meinte es uns auch besonders gut mit Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad.

 

Im Juli 2015 unternahm der Club einen Vereinsausflug mit Privatautos nach Schärding. Nach einer interessanten Stadtführung mit anschließendem Mittagessen fuhren wir weiter nach Kopfing. Hier besuchten wir den nach eigenen Angaben des Betreibers längsten Baumkronenweg der Welt. Dieser Weg bietet wunderbare Ausblicke in die Natur aus der Höhe von Baumwipfeln.Am Endpunkt des Baumkronenweges genehmigten sich die Teilnehmer Kaffee und Kuchen. Durch ein Gewitter mit Unmengen von Regen verzögerte sich unser Rückweg zu den Autos. Aber die gute Stimmung war den 19 Teilnehmern deswegen nicht zu nehmen. Fazit: Ein Clubausflug der gut angekommen ist.

Unsere Weihnachtsfeier am 12.12.2015 fand im Vereinslokal beim Helmut statt. Jeder Besucher brachte ein Geschenkpackerl mit. Diese wurden nach den Regeln vom " Bingospiel" vergeben. Obligatorisch wurden ausserdem auch einige Geschichten zur Unterhaltung vorgetragen. Das gemeinsame Essen spendierte die Vereinskasse.

 

Am 05.März 2016 fand im Verbund mit der VHS Mühldorf ein Schnuppernachmittag für Square Dance interessierte Personen statt. Es fanden sich elf Leute ein, die mal Square Dance kennenlernen und ausprobieren wollten. Nach den positiven Aussagen der Leute hofften wir, daß sich einige zu einer Class anmelden. Leider konnten wir aber dann nur zwei Personen  im Club begrüßen, die Square Dance lernen wollen.

Unser Clubausflug 2016 führte für 17 Personen am 15. August mit Privatautos nach Wiesent       (bei Regensburg). Dort wurde nach einem Weisswurstessen das Nepalhaus besichtigt. Bei einer Führung durch das Gelände erfuhren wir wie diese Anlage entstanden ist und wir bekamen auch einige Einblicke in die Kultur Nepals..Das Nepalhaus stammt aus der Expo 2000 in Hannover. Nach der Führung war Freizeit bis 17 Uhr 30. Anschliessend trafen wir uns zu einer gemeinsamen Einkehr in Wiesent. Zusammengefasst war es bei guter Stimmung und fast zu warmen Wetter ein gelungener Clubausflug.

14.09. Demo beim Halbmarathon in Altötting.

10.12. Weihnachtsfeier in unserem Clublokal mit der Obertaufkirchner Stubenmusik. Es wurden Geschichten von Andrea W. und Juliane vorgelesen. Juliane sang ein Weihnachtslied. Das Gedicht vom fastenden Weihnachtsmann gab Helma zum Besten. Eine sehr schöne Weihnachtsfeier.

 

Am 11.03. 2017  fanden sich in der VHS Mühldorf elf Personen zu einem Schnupper-

nachmittag ein. An einem Kurs war leider niemand interessiert.

 

Am 15.08.2017 fand unser alljährlicher Clubausflug statt. Es wurde die Whisky Destillerie SLYRS in Schliersee besucht. Teilnehmer waren zehn Clubmitglieder, dabei wurden drei von ihren Partnern begleitet, und als Gäste waren fünf Personen von den Square Sharks aus Ergolding mit von der Partie.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Lunchery der Whisky Destillerie fand eine Führung durch die Brennerei mit Verkostung statt. Im Shop konnten interessierte Personen im Anschluß einkaufen. Ein anschliessender kurzer Spaziergang zu einem Wasserfall machte dann Lust auf Kaffee und Kuchen. Der Vereinsausflug endete gegen 18 Uhr.

 

Am 17.09. hatten wir eine Demo beim Halbmarathon in Altötting. Dabei wurde die Presse auf uns aufmerksam. Ein Kameramann kam auf uns zu und fragte, ob wir uns für ein Interview mit Filmaufnahmen zur Verfügung stellen würden. Wir sagten zu, und so war am 16.10. in unserem Clublokal das Regionalfernsehen Oberbayern ISW bei uns zu Gast. Es wurde ein Film über unser Tanzen gedreht, und ein Interview mit Peter G. geführt. Der Film mit einer Länge von fünf Minuten (einschliesslich Interview) wurde im Programm von RFO gezeigt.

 

2017 am 25.09. und 07.10. boten wir Schnupperkurse über die VHS Mühldorf und Waldkraiburg an. Leider waren keine Personen interessiert.

Unsere geplante Weihnachtsfeier musste wegen Erkrankung unserer Vereinswirtin abgesagt werden.

 

2018 am 12.02 Rosenmontag, fand bei unserem Wirt ein Steckerlfischessen als Ersatz für unsere ausgefallene Weihnachtsfeier statt. Es nahmen nur zwölf Personen, teilweise maskiert,

daran teil, weil nicht alle Fisch essen wollten.

Uschi u. Peter G. führten den Sketch "Eheberatung" auf. Ein Gedicht über "Kalorien" wurde von Peter G. vorgetragen. Anni animierte zu dem Malspiel "Hund, Katze, Maus".

Insgesamt ein unterhaltsamer Abend.

 

Am 24.02. fand in den Räumen der VHS Haag ein Schnuppernachmittag statt.

Zwei Frauen fanden sich ein um SD kennen zu lernen. Die angefangene Class am 05.03. haben beide am 16.06. leider abgebrochen.

 

16.06. Clubausflug zur Brauerei Kuchlbauer in Abensberg mit Besichtigung des Hundert-

wasserturms und des Kunsthauses. Elf Personen nahmen an der Brauereiführung um

12 Uhr teil, dann ging es auf den Turm, anschliessend Mittagessen im Biergarten und dann

Kunsthausbesichtigung.

Gegen 16 Uhr, auf dem Rückweg nach Hause, kehrten wir noch im Landgasthof Hachelstuhl

zu einer Brotzeit ein.

Bei diesem Ausflug konnte man einen kleinen Einblick in die Hundertwasserkunst gewinnen.

 

27.08.  Letzter Clubabend im Landgasthof Rosenberger in Kraiburg. Der Wirt hört auf, und

deshalb tanzen wir ab 10.09.2018 beim "Alten Wirt" in Heldenstein.

 

03.12. Erster Tanzabend in der evangelischen Immanuelkirche in Ampfing. Die Tanzplatzänderung war notwendig , wegen nicht zumutbarer Raumtemperatur für die Tänzer. Ausserdem ist es für den Club in Ampfing kostengünstiger.

 

08.12.  Unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand noch beim "Alten Wirt" in Heldenstein statt. Uschi und Peter trugen ein Zwiegespräch zwischen Oma und Enkelin vor. Dabei ging es um die veränderte Sprache zwischen alt und jung. Gabi trug ein Gedicht von 1994 vor, was wir damals selbst gedichtet hatten. Helmas Beitrag war ein Quiz. Das Essen zahlten zum ersten Mal die Mitglieder selbst.

 

2019  am 30. Mai hatten wir anläßlich des Gemeindefestes der evangelischen Kirchengemeinde eine Demo in Ampfing. Leider fanden sich keine Personen bereit sich bei uns für eine Class zu melden.

 

18.08.  Unser Clubausflug führte uns nach Burghausen. Nach einer Altstadtführung, welche von einer Stadtführerin in historischer Kleidung durchgeführt wurde, ging es  anschliessend zum Mittagessen. Einige machten danach eine Busfahrt nach Tittmoning. Mit der Plätte ging es zurück nach Burghausen. Ein paar nahmen an der Plättenfahrt nicht teil, sondern haben sich bis zur Rückkehr der Plättenfahrer anderweitig beschäftigt. Um 16:00 ging nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken der Clubausflug zu Ende. Teilgenommen an diesem Clubausflug haben 13 Mitglieder und 2 Gäste. Das Wetter war sehr schön, die Führung interessant und die Stimmung unter den Teilnehmern gut.

 

09.12.  Die diesjährige Weihnachstfeier mit Potluck fand zum erstenmal in der Kirche

(unserem Tanzplatz) statt. Das Board dekorierte die Tische mit weihnachtlichem Schmuck.

Die vielfältigen Speisen waren gut und reichlich. Glühwein und Saft wurden aus der Clubkasse bezahlt. Es wurden einige Gedichte von Peter, Hans und Gabi vorgetragen. Helma leitete das Schrottwichteln, was wie immer Stimmung brachte. Die Weihnachtsfeier in einem angenehm warmen Raum kam bei allen gut an.

 

2020  wegen Corona fallen seit dem 16.03. unsere Clubabende aus